Wir stellen uns vor

Wer sind wir eigentlich? Warum sind wir Mitglied bei den Jusos? Und was bedeutet für uns Ennepetal?
An dieser Stelle möchten wir uns gerne vorstellen:

 

Janine Schulze

 

Alter: 28

Berufsstand: Referentin Unternehmenskommunikation

Derzeitige Ämter in der Politik: Vorsitzende der Jusos Ennepetal, Mitglied im Vorstand der Jusos Ennepe-Ruhr,
Mitglied im Sozial- und Generationsausschuss für die SPD

Hobbies: Taekwondo,Langstreckenlauf, Aktivurlaube

Ich bin Juso weil... ich mich politisch für meine Mitmenschen einsetzen möchte und mich in den Grundwerten der Jusos - Feminismus, Internationalismus und demokratischer Sozialismus - wiederfinde.

Ennepetal bedeutet für mich... Zuhause sein. Hier sind meine Familie, meine Freunde, hier kann ich immer wieder zurückkehren. Ennepetal ist mein Anker, meine Zuflucht. Umso mehr möchte ich es aktiv mitgestalten, sodass es in Zukunft noch für viele weitere Generationen ein Ort ist, an dem man gerne Leben möchte und den man für sich Heimat nennen kann.

Marcel Gerunde

 

Alter:  28

Berufsstand: Student

Derzeitige Ämter in der Politk: Stellvertretender Vorsitzender der Jusos Ennepetal, Mitglied im Vorstand der Jusos Ennepe-Ruhr-Kreis

Hobbies: Tabletop, Filme, 3D Druck

Ich bin Juso,weil... ich mich mit den Ideen der Jusos und SPD für unsere Gesellschaft und Zukunft am meisten identifizieren kann und ich daran arbeiten will, diese auch umzusetzen!

Ennepetal bedeutet für mich... viel, denn es ist meine Heimat, mein Lebensmittelpunkt und der Ort, an dem ich zu dem wurde, der ich bin.

Alexander Teske

 

Alter: 21 Jahre 

Berufsstand: Angestellter

Derzeitige Ämter in der Politik: sachkundiger Bürger der SPD- Fraktion im Rat der Stadt Ennepetal, stellv. Mitglied im Schulausschuss für die SPD, stellv. Mitglied im Umweltausschuss für die SPD, stellv. Mitglied im Kulturausschuss für die SPD 


Ich bin Juso weil....
die Jusos die Jugendorganisation der SPD ist. Die Jusos liefern eine teils andere Sichtweise auf Fragen der Politik und sind dabei eine gute Möglichkeit, auch der jüngeren Generation in der Politik eine Stimme zu geben. Dies kann ich am besten bei den Jusos machen, da dies die Organisation ist, die auch bei der SPD ein Gehör findet und zum anderen die aktivste Jugendorganisation in Ennepetal ist. Auch wenn ich mit einigen der Standpunkte der Jusos im Allgemeinen nicht übereinstimme, so teile ich die grundsätzlichen Standpunkte von einer sozialen, freiheitlichen und solidarischen Gesellschaft und möchte mich auch dafür aktiv einsetzen. Dies ist nur mit den Jusos möglich. 

Nina Braun

 

Alter: 21 Jahre

Beruf: Studentin B.A. Soziale Arbeit in Düsseldorf

Derzeitige Ämter in der Politik: Mitglied im Vorstand der SPD Ennepetal

Hobbies: Schwimmen, Eislaufen


Ich bin Juso, weil... ich etwas in meiner Stadt verändern möchte. Nach meinem Studium möchte ich mich auch beruflich in Ennepetal engagieren und Ennepetal erstmal erhalten bleiben.  Zudem bin ich der Meinung, dass gerade für Kinder und Jugendliche noch viel Veränderungsbedarf in Ennepetal besteht.

Ennepetal bedeutet für mich... Heimat.

Alina Gowitzke

Alter: 25 Jahre

Berufsstand: Erzieherin

Derzeitige Ämter in der Politik: -

Hobbies: Wandern, reisen, reiten, lesen

Ich bin Juso, weil... ich mich politisch etwas weiterbilden und etwas bewegen möchte. Ferner ist es mir sehr wichtig, meinem sozialen Beruf Wichtigkeit zu verleihen und in politische Verfahren Einblicke zu erhalten.


Ennepetal ist für mich... seit 25 Jahren meine Heimatstadt und mein Anker. Auch wenn ich nicht mehr dort wohne, hält mich vieles noch dort. Ich bin daran interessiert, wie es mit der Innenstadt weitergeht und werde mich weiterhin mit den Themen, die Ennepetal betreffen, auseinandersetzen.

Luc Packlidat