JUSOS Ennepetal reichen Vorschläge zum Bürgerhaushalt 2013 ein

Veröffentlicht am 13.07.2012 in Kommunalpolitik

In der letzten Sitzung haben wir um Vorschläge zum Bürgerhaushalt 2013 gebeten, um diese an die Stadtverwaltung Ennepetal weiterzuleiten.

 

Alle Vorschläge können hier angesehen und bewertet werden.

 

Folgende Vorschläge wurden an den Bürgermeister weitergeleitet:

Erhöhung der Gewerbesteuer

 

Eine Erhöhung der Gewerbesteuer auf 430 Prozentpunkte würde eine Mehreinnahme in Millionenhöhe (ca. 1.500.000,00 €) mit sich bringen. Eine Abwanderung der ortsansässigen Unternehmen schließen wir aus, da die Gewerbesteuer der Stadt Ennepetal immer noch geringer ist, als die der umliegenden Städte.

 

Elektronische Ausstattung der Büros innerhalb der Verwaltung

 

Wie man in den öffentlichen Bereichen der Verwaltung sehen kann, ist es wohl beabsichtigt, die Verwaltung mit High-End-Computergeräten (Apple Inc.) auszustatten. Die Leistung der Geräte ist unzweifelhaft überragend, aber nicht, überall, in einer Behörde von Nöten. Die Bereitstellung von Desktop-Computergeräten ist günstiger und eine zentrale Ersatzteilbevorratung kann erfolgen um kostengünstig die Hardware auszuwechseln.

 

Suchen

Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden und mitmachen bei den Jusos Ennepetal!

Facebook